Header

Donnerstag, 16. Juli 2015

Wilhelm Priesmeier: 5 Millionen für Rathausprojekt.

Heute hat das Bundesbauministerium die Auswahl der „Nationalen Projekte der Städtebauförderung“ bekanntgeben. Die Stadt Goslar erhält aus dem „Zukunftsinvestitionspakt“ im Rahmen des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus 2015“ des BMUB 5 Mio. für die „Umnutzung des historischen Rathauses in Goslar zum "Welterbe-InfoZentrum".
Ich freue mich mit dem Oberbürgermeister Dr. Junk und den Bürgerinnen und Bürgern in Goslar, dass nach der Förderung von einer Million für die historischen Wall- und Befestigungsanlagen nun auch das Rathaus-Projekt umgesetzt werden kann.
Mein Einsatz für das Projekt hat sich gelohnt. Damit wird Goslars als Weltkulturerbestadt noch attraktiver.
Für 2015 stehen für diese Premiumprojekte zusätzlich 100 Millionen Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank. Ihr Kommentar wird eingereicht und wird veröffentlicht, sobald er überprüft wurde.