Header

Dienstag, 17. März 2015

Schwarz: Sonderausschuss will Krankenhausleitungen einladen

Der Sonderausschuss zur Stärkung der Patientensicherheit und des Patientenschutzes in Niedersachsen will zu seiner Sitzung im April Mitarbeiter des Justizministeriums einladen, um den aktuellen Sachstand der Ermittlungen zu erfahren. Bei dieser Sitzung soll auch ein Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums zugegen sein, der erläutern soll, welche Auswirkungen die Novelle des Krankenhausfinanzierungsgesetzes des Bundes für die Qualitätssicherung in niedersächsischen Krankenhäusern haben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank. Ihr Kommentar wird eingereicht und wird veröffentlicht, sobald er überprüft wurde.