Header

Dienstag, 18. November 2014

Wernstedt: Bedingungen für Sexarbeiterinnen verbessern

Die Mitglieder des „Runden Tisches Prostitution Niedersachsen“ wollen die Arbeitsbedingungen von Sexarbeiterinnen in Niedersachsen verbessern und den Menschenhandel bekämpfen: „Wichtig ist uns, die Arbeitsbedingungen zum Thema zu machen und hier zu deutlichen Verbesserungen zu kommen. Hier geht es auch um die Sicherheit der Betroffenen“, erklärt dazu die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Thela Wernstedt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank. Ihr Kommentar wird eingereicht und wird veröffentlicht, sobald er überprüft wurde.