Header

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Schminke: Kali+Salz zum Schutz der Weser zwingen

Niedersachsen muss politisch geschlossen für den Schutz der Weser vor weiterer Versalzung streiten: „Kali und Salz hat bisher zu wenige Anstrengungen unternommen, die Ziele der europäischen Wasserrahmenrichtlinie zu erreichen. Deshalb muss der Konzern als Verursacher der Kaliabwässer gezwungen werden, die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) einzuhalten“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Ronald Schminke (Hannoversch-Münden) in seiner Rede zur Debatte im Landtag Niedersachsen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank. Ihr Kommentar wird eingereicht und wird veröffentlicht, sobald er überprüft wurde.